ALLGEMEINES: Seit 15 Jahren arbeite ich im Abenteuer-Bereich in den unterschiedlichsten Sparten wie Wildnis, Trekking, Survival, Rafting, Segeln, Canyoning und Moutainbike. Was ich anbiete, unterliegt nicht dem gegenwärtigen Trend, sondern dem Bedürfnis nach außergewöhlichen Erlebnissen in einer unberührten Umwelt. Dazu wenden wir die urtümlichsten Transportmittel an, die die Menschheit kennt: unsere Beine - und Boote.


IM PREIS ENTHALTEN: Begleitet wird die Gruppe von einem wildnis-, wildwasser- segel-, und bergerfahrenem Reiseleiter. Reichliches, gesundes Essen wird unsere Kraft und Laune erhalten. Gekocht wird fast immer am gemütlichen Lagerfeuer. Die Übernachtungen finden in Zelten statt, die ebenso wie Schlafsack und Isomatte von den Teilnehmern selbst mitzubringen sind. Eine Ausrüstungsliste, über all die Kleinigkeiten, die manchmal vergessen werden, erhalten alle Teilnehmer bei der Anmeldung. Alle benötigten Transporte ab Treffpunkt sind inbegriffen (Ausnahmen entsprechend der gefahrenen Tour werden im März bekanntgegeben). Die Wildwasser-Touren finden auf sehr stabilen und extrem sicheren Raftbooten statt. Als besonders angenehm erachte ich bei diesem Bootstyp die hohen Sicherheitsreserven im Wildwasser und die große Bewegungsfreiheit an "Deck". Die Segel-Touren finden auf eigens für die Wildnis entwickelten Segel-Schlauchboot-Katamaranen statt, mit denen auch gegen den Wind gekreuzt werden kann. Paddel und Schwimmwesten sind von den Teilnehmern selbst mitzubringen, wer sie bei mir abholt und wieder zurückbringt, kann sie sich gerne leihen. Ebenso können sie in Kanada meist relativ günstig gekauft werden.

Unterwegs werden wir immer wieder Wanderungen unternehmen. Natürlich ist das Mitgehen kein Muß!

Nicht im Preis inbegriffen ist die Anreise zum Startpunkt der Veranstaltung bezeichnet als ab/bis. Zusätzlich sind je nach gefahrener Tour auch andere Leistungen nicht inbegriffen. Genaueres erfährt jeder im März, sobald feststeht, welche der Touren gefahren wird.

Kanada

WICHTIG: Für die Bootstouren muss jeder schwimmen können. Trotzdem ziehen wir Schwimmwesten an. Was die Paddeltechnik betrifft, so kann die jeder leicht erlernen. Natürlich sind die Touren und Veranstaltungen genauso für Frauen wie für Männer geeignet. Wichtigste Voraussetzung ist eine gute Portion Abenteuergeist. Kochen, Abwaschen, Beladen der Boote, Portagieren, sind kleinere Arbeiten, die von allen erledigt werden. Wir werden uns im Einklang mit der Natur bewegen und erwarten ein solches Verhalten von allen Teilnehmern.

Mehr Infos bekommst du gerne per Post, Fax, Telefon oder E-mail.